FR | DE | NL

Radon

Wenn Sie an Ihrem Arbeitsplatz einen Radon Test durchführen möchten, besuchen Sie bitte folgende Website: www.radonatwork.be

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Radon-Test (€20) für Ihr Zuhause zu bestellen:

1. Wenden Sie sich an einen Messdienst unter folgendem  Link ;

2. Verwenden Sie das auf dieser Website zur Verfügung gestellte Formular. In diesem Fall ist eine Unterstützung bezüglich der Abhilfemaßnahmen entweder schriftlich (über 300 Bq/m3) oder vor Ort (über 600 Bq/m3) im Preis inbegriffen.

Der Detektor wird dann so schnell wie möglich (gewöhnliche Sendung) an die gewünschte Lieferadresse geschickt. Diese darf von der Adresse des Ortes abweichen, an dem der Detektor aufgestellt wird.
Ein Radondetektor kostet 20 Euro.

 

Die Räumlichkeit, in der der Test durchgeführt werden soll, liegt in der:

 

  • Provinz WALLONISCH-BRABANT: Bestellen Sie Ihren Detektor vorzugsweise über das Online-Formular oder direkt über den Dienst für die Analyse von Innenräumen (SAMI) von Wallonisch-Brabant (010/23.62.02 von Montag bis Donnerstag zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr - sami.bw@brabantwallon.be)
  • Provinz HENNEGAU: Bestellen Sie Ihren Detektor vorzugsweise über das Online-Formular oder direkt über Hainaut Vigilance Sanitaire (065/40.36.10 - hvs.radon@hainaut.be)
  • Provinz LÜTTICH: Bestellen Sie Ihren Detektor über das Online-Formular. Infos erhalten Sie beim Dienst für die Analyse von Innenräumen (SAMI) von Lüttich (04 3447870 ou 04 3447710 - sami@provincedeliege.be)
  • Provinz LUXEMBURG: Bestellen Sie Ihren Detektor vorzugsweise über das Online-Formular oder direkt über den Dienst für die Analyse von Innenräumen (SAMI) von Luxemburg (084/31.05.03 - samilux@province.luxembourg.be)
  • Provinz NAMÜR: Bestellen Sie Ihren Detektor über das Online-Formular. Infos erhalten Sie beim Dienst für die Analyse von Innenräumen (SAMI)  von Namür (sami@province.namur.be)
  • BRÜSSEL: Bestellen Sie Ihren Detektor über das Online-Formular
  • FLANDERN: Bestellen Sie Ihren Detektor über das Online-Formular


Ihre Bestellung muss vor dem  31. Dezember erfolgen.
Sollte Ihre Anfrage nach dieser Frist eingereicht werden oder der Bestand an Detektoren erschöpft sein, wird Ihre Bestellung automatisch für die darauffolgende Kampagne 2019-2020 vorgemerkt.

Der Lieferung des Detektors wird ebenfalls ein kleiner Fragebogen beigefügt. Dieser beinhaltet v.a. Fragen zum Aufstellort. Damit Sie ein korrektes Messergebnis erhalten, ist es sehr wichtig, dass Sie uns den ausgefüllten Fragebogen mit dem Detektor nach einer Aufstellungsdauer von drei Monaten zurücksenden (spätestens bis Ende April). Ein kleiner Tipp: Notieren Sie diesen Termin bereits jetzt in Ihrem Kalender!

Die Daten, die im Rahmen dieser Anforderung gesammelt werden, werden gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet (Gesetz vom 15. April 1994 über den Schutz der Bevölkerung und die Umwelt gegen die Gefahren durch ionisierende Strahlung und auf FANK und Königlicher Erlass vom 20. Juli 2001 über die allgemeinen Vorschriften zum Schutz der Bevölkerung, die Arbeiter und die Umwelt vor den Gefahren ionisierender Strahlung - RGPRI kurz). Diese Information wird verwendet, um den Wert zu ermitteln, in dem  Bürger und Arbeiter/Angestellte natürlichen Strahlungsquellen ausgesetzt sind. Diese Daten werden durch die FANK und ihre Partner im Rahmen der Aktion Radon verarbeitet und anonymisiert. Für weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten: https://fanc.fgov.be/fr/gdpr.



Eine Initiative :

der Föderalagentur für Nuklearkontrolle (FANK), Brüssel (CRIPI), sowie der Provinzen über die provinzialen Dienste für die Analyse von Innenräumen (Services provinciaux d’Analyse des Milieux Intérieurs, SAMI/LPI)

© Copyright 2018 FANC